Home > AGB


Allgemeine Geschäftsbedingungen

VERKAUFS- UND LIEFERBEDINGUNGEN

§1. Allgemeines

§1.1

Bluepool Schwimmbadtechnik GmbH wird nachfolgend «Bluepool», der Käufer «Kunde» genannt.

§1.2

Die dem Online Shop übermittelte Bestellung ist bindend. Mit der Auftragsbestätigung (per E-Mail) durch Bluepool entsteht ein rechtsgültiger Kaufvertrag.

§1.3

Diese allgemeinen Vertragsbedingungen sind für alle Bestellungen des Kunden sowie durch Bluepool erbrachten Leistungen ausschliesslich anwendbar.

§1.4

Anderslautende Bedingungen des Kunden haben nur dann Gültigkeit, wenn und soweit sie vom Bluepool ausdrücklich schriftlich übernommen worden oder falls sie mit den Bedingungen von Bluepool identisch sind.


§2. Produktangebot

§2.1

Abweichungen bei der Farbe sowie Irrtum bei Beschreibung, Abbildung und Preisangabe bleiben vorbehalten. Dazu zählen auch Abweichungen der technischen Angaben, die den Verwendungszweck nicht behindern.


§3. Sicherheit bei der Verwendung unserer Produkte

§3.1

Wasserpflegeprodukte sind bei unsachgemässer Benutzung gesundheits- und umweltgefährdend. Informieren Sie sich umfassend über die Eigenschaften der durch Sie eingesetzten Produkte, halten Sie sich genau an die Benutzungsinstruktionen des Herstellers und beachten Sie die Gefahrensymbole auf der Verpackung. Bitte die Produkte ausser Reichweite von Kindern aufbewahren. Informationen zu Gefahrensymbolen finden Sie unter:  www.cheminfo.ch

§3.2

Für die Personensicherheit ist ausschliesslich der Kunde bzw. der Betreiber verantwortlich. Dieser stellt sicher, dass die Sicherheitsvorschriften und Sicherheitshinweise eingehalten werden. Für Verletzungen und Unfälle die sich aus dem Betrieb ergeben, übernimmt Bluepool keine Haftung.


§4. Preise, Zahlungskonditionen und Zahlungsverzug

§4.1

Bluepool ist derzeit nicht Mehrwertsteuerpflichtig.

§4.2

Lieferungen erfolgen prinzipiell gegen Vorauszahlung oder gegen Rechnung. Bluepool kann eine Lieferung auf Rechnung ohne weiter Angaben von Gründen verweigern und auf eine Vorauszahlung bestehen. Erstbestellungen werden ausschliesslich gegen Vorauskasse abgewickelt. 

§4.3

Es gilt eine Zahlungsfrist von 30 Tagen netto, ein Skontoabzug ist ausgeschlossen, ausser auf der Rechnung ausdrücklich gewährt. Festgelegte Zahlungstermine gelten als Fixtermine. Bei deren Nichteinhaltung befindet sich der Auftraggeber ohne Mahnung von Bluepool in Verzug und schuldet diesem einen Verzugszins von 8 %  

§4.4

Bei Nichteinhaltung der Zahlungstermine ist der Kunde ab der 2. Mahnung zur Bezahlung einer Mahngebühr von CHF 50.00 an Bluepool verpflichtet.

§4.5

Für Selbstabholung oder persönliche Lieferung der bestellten Waren, wie unter Abs 6 beschrieben, gelten dieselben Bedingungen.


§5. Lieferfristen

§5.1

Die angegebenen Liefertermine stellen weder Verfalltage noch Fixtermine dar. Unsere Lieferfrist beträgt in der Regel 1 – 6 Werktage nach Bestellungseingang sofern nicht anderswertig auf längere Lieferfristen hingewiesen wurde. 

§5.2

Sollten im Lieferzeitpunkt nicht alle Produkte einer Bestellung lieferbar sein, so behalten wir uns Teillieferungen (ohne Mehrkosten zulasten des Kunden) oder eine längere Bearbeitungszeit vor. 

§5.3

Überschreitet die Lieferfrist drei Kalenderwochen, kann uns der Kunde eine einwöchige Nachfrist setzen. Sollte diese Frist aus irgendwelchen Gründen ungenutzt verstreichen, kann der Kunde vom Vertrag zurücktreten. Bluepool übernimmt keine Haftung bei Lieferverzögerungen.


§6. Versand

§6.1

Die Lieferung der Ware an den durch den Kunden bezeichneten Bestimmungsort in der Schweiz erfolgt zu seinen Lasten und auf seine Gefahr. Eine Transportversicherung schliessen wir nur auf schriftliche Weisung und zulasten des Kunden ab.

§6.2

Der Versand erfolgt grundsätzlich mit B-Post. Ausgenommen davon sind Produkte, welche gemäss Gesetzgebung einen Postversand untersagen. Artikel, welche nicht versandt werden dürfen, werden explizit mit «Kein Postversand möglich» gekennzeichnet 

§6.3

Die Ware können Sie auch direkt an der Grossackerstrasse 34, 8152 Opfikon nach telefonischer Voranmeldung abholen oder durch uns liefern lassen. Konditionen zu Lieferkosten finden sie auf der Website unter Anfahrtsweg.


§7. Gewährleistung und Mängelrügen

§7.1

Der Kunden hat die Ware bei Empfang sofort zu prüfen. Ergibt die Prüfung, dass die Ware Mängel aufweist, hat uns der Kunde die genauen Beanstandungen innerhalb von 8 Werktagen nach Erhalt schriftlich (auch per E-Mail) zu melden. Allfällige Beweismittel (Schadenfotos, etc.) sind der Rüge beizulegen.

§7.2

Sofern nichts anderes schriftlich vereinbart, beträgt die Gewährleistungsfrist 24 Monate ab dem Tag der Anlieferung auf alle auftretenden Mängel, die nachweisbar auf Materialfehler oder fehlerhafter Fabrikation zurückzuführen sind. Verschleissteile sowie Verbrauchsmaterial sind von der Gewährleistungsfrist ausgeschlossen.

§7.3

Werden unsere Betriebs- oder Wartungsanweisungen nicht befolgt, Änderungen vorgenommen, Teile ausgewechselt oder Verbrauchsmaterialien verwendet, die nicht den Originalspezifikationen entsprechen, so entfällt jede Gewährleistung, soweit der Mangel hierauf zurückzuführen ist. 

§7.4

Unwesentliche Abweichungen von zugesicherten Eigenschaften der Ware lösen keine Gewährleistungsrechte aus. Eine Haftung für normale Abnutzung, sowie Verbrauchsmaterial/Zubehör/beigelegte Batterien ist ausgeschlossen.

§7.5

Mängel, welche durch unsachgemässe Benutzung, Lagerung und Handhabung, oder Fremdeingriff sowie das Öffnen von Geräten zurückzuführen ist, verursacht werden, sind von unserer Gewährleistung ausgeschlossen.

§7.6

Unsere Garantie besteht, nach unserer Wahl, in kostenlosem Ersatz, Instandhaltung, Vergütung eines Minderwertes oder Rücktritt vom Vertrag.


§8 Rückgabe, Umtauschrecht

§8.1

Der Kunde hat das Recht, die Standardartikel innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt, sofern ungeöffnet und unbeschädigt, zu auf eigen Kosten und Risiko retournieren oder umzutauschen.

§8.2

Produkte die wir spezifisch auf Kundenwunsch anfertigen lassen, sowie geöffnete Software, sind von Rückgabe und Umtausch ausgeschlossen.

§8.3

Eine Rücksendung von Produkten durch den Kunden bedarf der vorherigen Zustimmung von Bluepool.

§8.4

Nach Prüfung des Wareneingangs wird der entsprechende Betrag (ohne Lieferungs-/Verpackungskostenanteil) umgetauscht oder zurückerstattet.


§9. Haftungsbeschränkung

§9.1

Schadensersatzansprüche aus Unmöglichkeit der Leistung, aus Vertragsverletzung, aus Verschulden bei Vertragsschluss und aus unerlaubter Handlung, sind sowohl gegen uns, als auch gegen unsere Erfüllungs- bzw. Verrichtungsgehilfen ausgeschlossen, soweit nicht vorsätzliches oder grob fahrlässiges Handeln vorliegt. Für Folgeschäden aus der Verwendung der Produkte wird jede Haftung abgelehnt.


§10. Eigentumsvorbehalt

§10.1

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollumfänglichen Bezahlung unser Eigentum.


§11. Datenschutz

§11.1

Bluepool ist berechtigt, die bezüglich der Geschäftsverbindungen oder im Zusammenhang mit dieser erhaltenen Daten über den Käufer, gleich ob diese vom Käufer selbst oder von Dritten stammen, im Sinne des Bundesgesetzes über den Datenschutz (DSG) zu verarbeiten. Persönliche Kundendaten werden vertraulich behandelt und nur im Rahmen der Bonitätsprüfung an Dritte weitergegeben


§12. Gerichtsstand

§12.1

Gerichtsstand für Kunden und Bluepool ist in jedem Fall der Sitz von Bluepool. Der Kunde nimmt diese Gerichtsstandsvereinbarung zur Kenntnis und ist mit dieser ausdrücklich einverstanden. Das Rechtsverhältnis untersteht dem schweizerischen Recht.


§13.  Änderungen der AGB

§13.1

Wir behalten uns vor, die AGB jederzeit zu ändern. Es gelten jeweils die AGB, wie sie im Online Shop im Zeitpunkt der Bestellung publiziert sind.



Stand der AGB: 06.Juli.2017